Seit mehr als 15 Jahren Dein Partner für Photovoltaik in Marburg und der Region

Photovoltaik- Solaranlagen Marburg

Photovoltaik- Solaranlagen Marburg

Füll unser sicheres Formular aus und wir melden uns umgehend bei Dir.

Photovoltaik- und Solaranlagen in Marburg

Marburg bietet mit seiner sonnenreichen Lage ideale Voraussetzungen für die Nutzung von Solarenergie. Durch den Einsatz von Photovoltaik-Anlagen können Sie nicht nur Ihren eigenen Strom produzieren, sondern auch einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten und unabhängiger von steigenden Energiepreisen werden.

Egal, ob es sich um private Wohngebäude, Gewerbeimmobilien oder landwirtschaftliche Betriebe handelt, wir finden die passende Lösung für Sie. Unsere hochwertigen Solarmodule und modernen Wechselrichter garantieren maximale Effizienz und Leistung.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Solarenergie und lassen Sie sich noch heute von uns beraten. Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Photovoltaik-Lösungen in Marburg zu erfahren. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen, grüne Energie zu nutzen und Kosten zu sparen.

Was ist Photovoltaik?

Photovoltaik ist die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie durch Solarzellen, die Photonen absorbieren und einen elektrischen Strom erzeugen, was eine saubere und nachhaltige Stromquelle darstellt.

Zu 100 % auf dich abgestimmt

Was soll dein eigenes Energiesystem leisten?

Du denkst über eine Solaranlage, einen Stromspeicher oder eine Wallbox nach? Starte mit SKB-Solar deine Energiereise und lass dich von einem unserer Fachexperten beraten.

Wie ist der Ablauf zur eigenen Photovoltaik- und Solaranlage in Marburg?

Mit einer Solaranlage für dein Zuhause kannst du nicht nur deinen eigenen sauberen Strom erzeugen, sondern auch eine erhebliche Unabhängigkeit von externen Stromversorgern erreichen. Schluss mit steigenden Energiekosten und einem ständigen Blick auf die Stromrechnung – setze auf die Sonne und genieße die finanzielle Freiheit, die dir eine Solaranlage bietet.

Entscheide dich jetzt für deine eigene Solaranlage und erlebe die Freiheit, deinen eigenen sauberen Strom zu erzeugen. Kontaktiere uns für eine persönliche Beratung und entdecke, wie du mit deiner Solaranlage nicht nur Geld sparst, sondern auch ein nachhaltiges, unabhängiges Energieerlebnis für dein Zuhause schaffst.

Über unsere Solaranlagen

Das sagen unsere Kunden

joachim burk
joachim burk
2024-03-25
Vom ersten Kontakt bis zur Inbetriebnahme wurden alle Termine eingehalten und ich kann Sie nur weiterempfehlen.
Matthias Greeb
Matthias Greeb
2024-02-19
Kunde seid 2010 mit einer 10kwp Anlage, 2013 um 5kwp erweitert und für 2014 eine weitere Erweiterung geplant. Mehr kann man nicht zur Zufriedenheit sagen. Alles Tippi Toppi ☺️
Samuel und Carina Achenbach
Samuel und Carina Achenbach
2024-02-15
Unkomplizierte und zuvorkommende Arbeitsweise. Das Team aggiert professionel und schnell. Vielen Dank für die Zusammenarbeit. Gerne wieder !
Ernst Müller
Ernst Müller
2024-02-14
Die Firma SKB Solar-Tec GmbH ist von dem Erstkontakt über Planung, Angebotspräsentation und Montage ein äußerst professionelles Unternehmen. Insbesondere die Montage der Module, elektr. Komponenten und der Wallbox war sehr professionell. Die Inbetriebnahme mit dem Netzbetreiber lief einwandfrei. Dank hier besonders an Herrn Will ! Hervorzuheben sind die stets freundlichen Mitarbeiter auch im Innendienst. Wir planen in nächster Zeit an einem weiteren Objekt eine PV Anlage zu installieren. Hier ist SKB Solar-Tec GmbH erste Wahl. Ernst Müller
Burghard Dornhoefer
Burghard Dornhoefer
2024-01-25
Alles Tip Top

Solaranlage

Deine Vorteile für eine Photovoltaik- Solaranlagen Marburg zusammengefasst

Langfristige Kostenersparnis

Die Nutzung von Solarenergie reduziert langfristig die Abhängigkeit von teuren konventionellen Energiequellen, was zu erheblichen Kosteneinsparungen führt.

Nachhaltige Solarenergie

Solarenergie ist nachhaltig und unbegrenzt verfügbar, ohne die Erschöpfung von Ressourcen zu verursachen.

Umweltfreundliche Energiequelle

Solaranlagen bieten eine umweltfreundliche Energieoption ohne schädliche Emissionen.

Unabhängigkeit

Solaranlagen fördern die Unabhängigkeit von traditionellen Energieversorgern und unterstützen die Energieautarkie.

CO2-Reduktion

Die Nutzung von Solarenergie trägt zur CO2-Reduktion bei und unterstützt den Wandel zu erneuerbaren Energien.

Steuerliche Aspekte

Die Installation von Solaranlagen ist eine langfristige Investition mit potenziellen Renditen in Form von Energieeinsparungen sowie staatlichen Anreizen für erneuerbare Energien.

Solaranlage

Mit unseren Solarmodulen (PV-Anlagen) erzeugst du eigenen Strom, den du direkt für dein Zuhause nutzen kannst. Das ist nicht nur kosteneffizient, sondern auch umweltfreundlich und unabhängig vom herkömmlichen Strommarkt.

Häufig gestellte Fragen Photovoltaik- und Solaranlagen in Marburg (FAQs)

Ein Solarmodul besteht aus mehreren Solarzellen, die Sonnenlicht in Strom umwandeln können. Als Hauptbestandteil der Solarzellen dient ein Halbleitermaterial, in der Regel Silizium. Halbleiter sind Materialien, die weder den Isolatoren noch den Leitern zugeordnet werden können und deren elektrische Eigenschaften sich durch die Beimengung von Fremdstoffen (Dotierung) gravierend beeinflussen lassen. Die Solarzelle besteht aus zwei aneinandergrenzenden und mit separaten Metallkontakten versehenen Halbleiterschichten. Diese wurden jeweils so dotiert, dass eine sogenannte n-Schicht (n = negativ) mit einem Elektronenüberschuss und eine darunter liegende p-Schicht (p = positiv) mit einem Elektronenmangel entsteht. Dem Konzentrationsgefälle folgend fließen deshalb Elektronen vom n- in das p-Gebiet, sodass sich im Inneren dieser Halbleiterstruktur ein elektrisches Feld ausbildet, die sogenannte Raumladungszone.

Bei einer Solarzelle ist die obere n-Schicht so dünn, dass die Photonen des einfallenden Sonnenlichts sie durchdringen können und erst in der Raumladungszone ihre Energie an ein Elektron abgeben. Das so angeregte Elektron ist beweglich, folgt dem inneren elektrischen Feld und gelangt so aus der Raumladungszone heraus zu den Metallkontakten der n-Schicht. Beim Anschluss eines Verbrauchers wird der Stromkreis geschlossen: Die Elektronen fließen über den Verbraucher zum Rückseitenkontakt der Solarzelle und schließlich zur Raumladungszone zurück.

Über 95 Prozent aller auf der Welt produzierten Solarzellen bestehen aus dem Halbleitermaterial Silizium (Si). Als zweithäufigstes Element der Erdrinde ist es in ausreichenden Mengen vorhanden, zudem ist die Verarbeitung des Kristalls umweltverträglich möglich.
Je nach Kristallart unterscheidet man drei Zelltypen: monokristallin, polykristallin und amorph.

Die verschiedenen Zelltypen unterscheiden sich wiederum in ihren Herstellungskosten und den unterschiedlichen Wirkungsgraden. Die Wirkungsgrade amorpher Zellen (Dünnschichtzellen) liegen unter denen der anderen beiden Zelltypen; dafür sind sie aufgrund des weniger aufwändigen Herstellungsverfahrens preiswerter.

Als Wirkungsgrad bezeichnet man ganz allgemein das Verhältnis von abgegebener und zugeführter Leistung. Die abgegebene Leistung kann maximal so groß sein wie die zugeführte Leistung. Daraus folgt, dass Wirkungsgrade niemals größer als 1 sein können (man kann anstatt der Leistung auch die aufgenommene und abgegebene Energie ins Verhältnis setzen). Bei der solaren Stromerzeugung unterscheidet man Zellen-, Modul- und Systemwirkungsgrad. In der kommerziellen Massenfertigung wird derzeit ein Zellenwirkungsgrad, je nach eingesetzter Technologie, von bis zu 20 Prozent erreicht.

Der Modulwirkungsgrad bezieht sich auf die gesamte Modulfläche und ist deshalb immer etwas geringer als der Zellenwirkungsgrad. Dies liegt u. a. an den nicht nutzbaren Zwischenräumen der aneinandergereihten Solarzellen im Modul. Auch der Wechselrichter wandelt den Gleichstrom des Solargenerators mit einem bestimmten Wirkungsgrad in Wechselstrom um. Dabei spielen zwei Teilwirkungsgrade eine Rolle: der Umwandlungs- und der Nachführungswirkungsgrad, der die Präzision und Schnelligkeit der MPP-Nachführung widerspiegelt. Spitzengeräte erreichen mittlerweile Gesamtwirkungsgrade von bis zu 99 Prozent.

Der Systemwirkungsgrad bezieht sich auf die komplette Solarstromanlage. Hier ist in Relation zum Modul- und Wechselrichterwirkungsgrad ein weiterer Abfall zu verzeichnen, der auf Durchleitungsverluste, z. B. durch Kabel, zurückzuführen ist.

PV-Module nutzen nicht nur das direkte Sonnenlicht bei klarem Himmel, sondern auch die sogenannte diffuse Lichteinstrahlung bei Bewölkung.

Je heller es draußen ist, desto höher ist die Leistung der Module. In Mitteleuropa macht der diffuse Anteil übrigens gut 50 Prozent der Einstrahlung aus.

Für einen Leistungsverlust können mehrere Faktoren ausschlaggebend sein. Es kann sich um eine Verschmutzung der Module, einen Defekt bei einer oder mehreren Komponenten oder eine Verschattung durch z. B. einen Baum oder ein Nachbargebäude handeln. Ein Fachmann identifiziert die Ursache des Leistungsverlustes und schafft Abhilfe.
Häufig können veraltete Module durch neue Module ersetzt werden. Hierbei sollten sowohl die technischen als auch optischen Gegebenheiten berücksichtigt werden. Bei der elektrischen Betrachtung sollte vor allem die Auslegung mit dem Wechselrichter geprüft werden. Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.
Bei richtiger und regelmäßiger Wartung haben Photovoltaikmodule eine sehr lange Lebensdauer. Das wird auch durch die freiwilligen Garantien mancher Hersteller mit bis zu 30 Jahren deutlich. Die richtige Wartung ist von Anlage zu Anlage unterschiedlich. Vor allem Steckverbindungen, Isolierungen und andere freiliegende Teile sollten kontrolliert werden. Auch die regelmäßige Sichtprüfung auf äußere Beschädigungen sowie eine evtl. notwendige Reinigung der Module ist zu empfehlen.
Grundsätzlich ist es nicht Pflicht, Module zu erden. Das Montagegestell wird allerdings, wie alle metallenen Strukturen und Einrichtungen eines Gebäudes, an den Potentialausgleich angeschlossen.

Finanzierung

mehr erfahren

Versicherung

mehr erfahren

Sende uns jetzt deine Anfrage

Erfahre mehr über dein gewünschtes Energiesystem, indem du einige Fragen beantwortest. Wir werden uns umgehend mit dir in Verbindung setzen.